Zeit ist Held

eine interaktive Ausstellung
zum Thema Zeit

Wo bleibt die Zeit zwischen Leben und Sterben? Wer beherrscht sie und wie wichtig ist sie für mich und meine Mitmenschen? Das Verhältnis zwischen dem Streben nach Glück und dem eigenen Umgang mit der Zeit bilden den inhaltlichen Kern der Ausstellung.


Stimmen zur Zeit Stimmen zur Zeit Stimmen zur Zeit Stimmen zur Zeit Stimmen zur Zeit Eilkrankheitsformular Zug der Zeit
Stimmen zur Zeit

Nägel mit Köpfchen

Zeit ist Held hat den silbernen Nagel gewonnen!

ADC LogoZeit ist Held hat beim renommierten ADC Nachwuchswettbewerb den silbernen Nagel gewonnen! Nach den Ausstellungen in der FH-Salzburg, beim Schmiede-Festival in Hallein und im Ars Electronica Center Linz (noch bis 30.06.2013 geöffnet) dürfen wir uns nun über diese Auszeichnung freuen. Das Team möchte allen Beteiligten, Betreuern, Besuchern und Begeisterten von Zeit ist Held danken und freut sich auf viel Neues im Jahr 2013!


Hintergrund

Die Ausstellung Zeit ist Held ist das Abschlussprojekt von sieben StudentInnen des Masterstudiengangs MultiMediaArt der Fachhochschule Salzburg. Hier wurde das kreativ-künstlerische Projekt innerhalb von eineinhalb Jahren konzipiert und umgesetzt. Die FH Salzburg stellte einen Arbeits- sowie Ausstellungsraum für die erste Ausstellung im Mai 2012 zur Verfügung. Konzeptionelle Betreuung erhielt das Team während der gesamten Realisierungsphase von Markus Hanzer. Finanziell unterstütz wurde das Projekt von der Kunst- und Kulturplattform subnet, der Österreichischen HochschülerInnenschaft, provo Marketing sowie zahlreichen Förderern über die Crowdfunding-Plattform Startnext.

Die geplante Publikation über die Ausstellung Zeit ist Held wird dank der Akademie Urstein realisiert und erscheint im Frühjahr 2013.


Kontakt

Bei Interesse, Fragen oder für einen persönlichen Austausch stehen Vinzenz Mayrhofer und Marlene Eggenreich via E-Mail oder Telefon gerne zur Verfügung.

Vinzenz Mayrhofer: +43 664 5017170
Marlene Eggenreich: +43 680 3169701
E-Mail: info@zeitistheld.at